Gutes Tun, tut gut!

Dieses Jahr hat viele Menschen hart getroffen, nicht zu guter Letzt auch die, die es bereits zuvor schwer hatten. Wir denken, damit ist es umso wichtiger  sich sozial zu engagieren und Gutes zu tun, wenn man die Möglichkeit dazu hat.

Sowohl jede*r Einzelne von uns sowie auch nativDigital als Unternehmen konnten der Coronakrise vergleichsweise gut trotzen. Wir waren und sind in einer privilegierten Lage und sind dafür sehr dankbar. Daher möchten wir etwas zurück geben und haben uns dazu entschieden einen Beitrag zu leisten, um 3 Organisationen zu unterstützen, die für diejenigen da sind, die es aus unserer Sicht dieses Jahr besonders schwer hatten. Dazu gehören für uns Kinder, auf deren Entwicklung und Chancen im Leben Schul- & Kitaschließungen und Reduzierung von sozialen Kontakten einen großen Einfluss haben. Obdachlose, die insbesondere in diesem Jahr  besonderen Schutz und Unterstützung benötigen. Sowie weitere Menschen, die es auch ohne Krise schwer haben und benachteiligt sind.

Wir haben uns drei Organisationen rausgesucht, die aus unserer Sicht wundervolle Arbeit leisten, um diesen Gruppen zu helfen. Diese möchten wir mit einer Spende bei ihrer Arbeit unterstützen:

x

Solidarität

Wir möchten euch an dieser Stelle dazu motivieren, vielleicht auch selbst aktiv zu werden und eine soziale Initiative zu unterstützen. Auch kleines kann Großes bewirken, wenn es um Menschenleben geht.

Wenn ihr mehr Insights aus unserem Jahr 2020, Tipps und Best Practices zum Thema Design Thinking Methoden oder mehr Einblicke in das Team von nativDigital haben möchtet, dann schaut doch auch in den nächsten Tagen und Wochen in unserem Adventskalender vorbei. Ihr findet ihn sowohl hier auf dem Blog als auch über unsere nativDigital LinkedIn Seite.